Hydra

Anzeige

© Marvel Comics

● Geschichte

Während der frühen Jahre der Menschheitsgeschichte kämpfte eine Gruppe Ägypter angeführt von einem Mann namens Imhotep gegen eine Invasion durch die außerirdische Rasse der Brood. Die Überlebenden Verteidiger gründeten daraufhin zwei Geheimorganisationen: „The Brotherhood of the Shield“ und „The Brotherhood of the Spear“. Die Organisation „Brotherhood of the Spear“ expandierte und integrierte sich in alle vorstellbaren Facetten der menschlichen Gesellschaft – Wissenschaft, Magie, Politik etc. Aus dieser Zeit stammt auch er Ursprung des Hydra Logos, den mit seinen Kraken alles umfassenden Oktopus. Die Bruderschaft wurde jedoch zu Zeiten der Französischen Revolution zerstört. Allerdings existierten auch viele Splittergruppen wie zum Beispiel die Cathari Sekte oder die Thule Society. Alle Splittergruppen zusammengenommen waren jedoch unter dem Synonym Hydra bekannt.

● Reformation und Ziele

Hydra, wie die Welt die Organisation heute kennt, wurde während des Zweiten Weltkriegs erschaffen. Der erste Hydra Supreme war ein japanischer Imperialist, der jedoch von Baron Wolfgang von Strucker ermordet und ersetzt wurde. Baron von Strucker war ein preußischer Aristokrat und Kommandeur des berüchtigten Totenkopf Geschwaders und Leiter des Blitzkrieg Kommandos. Strucker und seine Einheiten erlitten schwerwiegende Niederlagen gegen Nick Furys Howling Commandos. Als Adolf Hitler Strucker befahl ein französisches Dorf mitsamt allen Einwohnern zu vernichten verweigerte Strucker den Befehl und wurde von der Gestapo gejagt. Er entkam allerdings mit einigen seinen Männern und hatte fortan einen mächtigen Verbündeten, den Red Skull, der Adolf Hitler beseitigen und der neue Führer werden wollte.

© Marvel Comics

Nach dem 2ten Weltkrieg und der Niederlage der Achsenmächte schaffte es Baron von Strucker Hydra im geheimen erneut aufzubauen. Er rekrutierte die besten Männer der ehemaligen Nazi Schutz-Staffel [S.S.] und hatte nur noch ein Ziel: Weltherrschaft. Als er jedoch während eines Aufeinandertreffens mit dem jungen Charles Xavier und Magneto fast tödlich verwundet wurde entschloss er sich dazu, hinter den Kulissen zu agieren. Er verlegte die gesamte Organisation in die Vereinigten Staaten und gründete eine neue Kernorganisation mit dem Namen „THEM“, die Hydra Operationen und diverse Aktivitäten der Schwesternorganisationen beaufsichtigen sollte. Die neue Struktur führte dazu, dass Hydra fast unerschöpfliche Ressourcen wie Waffen, Flugzeuge, Agenten und Technologie besaß und nun weltweit agieren konnte.

Die Gefahr durch Hydra blieb hingegen nicht unbemerkt und als Reaktion wurde S.H.I.E.L.D. gegründet. Nachdem Hydra es binnen kürzester Zeit nach der Gründung von S.H.I.E.L.D. schaffte seinen Direktor zu ermorden wurde ein gewisser CIA-Agent namens Nick Fury zum Nachfolger ernannt. Jahrelang versuchte Hydra die Weltherrschaft zu erlangen, dies wussten jedoch bekannte Helden aus dem Marvel Universum sowie S.H.I.E.L.D. jedes mal zu verhindern. Hydra schaffe es indes sogar S.H.I.E.L.D. zu infiltrieren und über einen gewissen Zeitraum sogar mit Hilfe von Doppelagenten zu steuern. Dies führte zu dem Comic Event „Nick Fury vs. S.H.I.E.L.D.“. Auf diesem besagten Event basieren ua. die Vorkomnisse des Films Captain America 2: Winter Soldier.

Es folgten Jahre der Niederlagen und interner Streitereien um die Führung. Nun beanspruchte nicht nur mehr Baron von Strucker den Hydra Thron sondern auch Baron Helmut Zemo, Viper, Gorgon uvm. Von Strucker schaffte es nun mit Hilfe von Madame Hydra, Gorgon und dem im Labor erschaffenen Hive Hydra zu reformieren. Es folgte ein 2-Fronten Krieg gegen Nick Fury und seine Secret Warriors und die russische Geheimorganisation „Leviathan“. Fury schaffte es nichtsdestotrotz die Oberhand zu behalten und Baron von Strucker ließ sein Leben.

Nun wurde Hydra von Viper und Gorgon angeführt. Sie schmiedeten eine Allianz mit Norman Osborns Organisation H.A.M.M.E.R. während seiner dunklen Herrschaft. Nach Osborns Niederlage übernahm Madame Hydra die übrigen loyalen H.A.M.M.E.R. Soldaten und gründete das „neue Hydra“.

© Marvel Comics

● Das neue Hydra

Kürzlich wurde Hydra erneut reformiert und wird momentan von der Hydra Queen und Baron Helmut Zemo angeführt.


● Alternative Bezeichnungen: The Brotherhood of the Spear, The Thule Society, Hydra Bruderschaft
● Status: Aktiv
● Operationsbasis: Weltweit aktive Einrichtungen
● Origin: Terrororganisation, welche von den Achsenmächten im 2 Weltrkieg gegründet wurde
● Erster Auftritt: Strange Tales #135 [1965]

● Struktur & Hierarchie:

Supreme Hydra: Viper [Ophelia Sarkissian]; einstmals ua. Baron Wolfgang von Strucker, Deltite, Richard Fisk, Otto Vermis, Silvermane

Madame Hydra: Viper [Ophelia Sarkissian]; einstmals Contessa Valentina Allegra de la Fontaine

Kraken: Aktuell niemand; einstmals Daniel Whitehall, Jake Fury

Fraktionsanführer: Baron Helmut Zemo, Codename Bravo, Hydra Queen; einstmals ua. Elsbeth von Strucker, Gorgon, Grim Reaper, Hardball, Kingpin, Red Skull, Space Phantom, Werner von Strucker, Yellow Claw

Bekannte und ehemalige Mitglieder: Taskmaster, Spider-Woman, Absorbing Man, Batroc the Leaper, Bob, Crossbones, Fenris, Fixer, Mammoth, Mankiller, Silverfox uvm.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*