Cyclops´ Visier

Anzeige

© Marvel Comics

● Eigenschaften & Attribute: Cyclops´ Visier, welches so konstruiert wurde, dass er nicht versehentlich Energiestrahlen aus seinen Augen abfeuert, besteht aus einem pulverisiertem Ruby-Quartz Kristall. Es sind zwei flache miteinander verbundene Linsen eingearbeitet, welche nach innen bewegt werden können um den Spalt der Brille beim abfeuern der Strahlen zu vergrößern oder zu bündeln. Der Klappmechanismus des Visiers wird von zwei winzigen Elektromotoren gesteuert. Als Sicherheitsmaßnahme sind zwei Federn eingebaut, auf die ständig Druck ausgeübt wird. Die Maske um das Visier herum besteht aus einem high-impact Cycolac-Plastik, welches sehr belastbar ist. Auf beiden Seiten der Maske befindet sich ein Kontrollmechanismus, welcher mit dem Finger betätigt werden kann um die Strahlen freizusetzen. Der gleiche Mechanismus ist durch flache Mikroschalter mit den Handschuhen verbunden und kann auch dadurch aktiviert und gesteuert werden.

Cyclops benutzte mehrere Versionen des Visors, die sich vor allem im Design unterschieden. Nach den Ereignissen des Avengers vs. X-Men Events und trug Scott ein x-förmiges Visier.

● Offizielle Bezeichnung: Cyclops´ Visor
● Erfinder: Charles Xavier
● Ort der Erschaffung: Xavier´s School for Gifted Youngsters
● Aktueller Besitzer: Scott Summers [Cyclops]
● Erster Auftritt: X-Men #1 [1963] 

© Marvel Comics