Black Order

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Die Black Order war eine Gruppe von tödlichen außerirdischen Wesen, die von Thanos rekrutiert wurden um ihn in seinem Kreuzzügen gegen fremde Welten zu unterstützen. Die Black Order und ihre Armee zerstörte fremde Welten und zwang die Überlebenden dazu, Thanos einen Tribut zu zollen. Als Thanos erfuhr, dass er einen Inhuman Sohn auf dem Planeten Erde hat zogen sie los, um ihn zu finden und zu töten.

In New York City traf der mysteriöse Ebony Maw auf Doctor Strange und schaffte es ihn zu übernehmen und ihm Informationen zu entlocken, die Thanos benötigte. In Wakanda griff Black Dwarf mit einer Armee den Black Panther und seine Gefolgsleute an. Doch Black Dwarf wurde vernichtend geschlagen und Wakanda schaffte es sich zu verteidigen. Proxima Midnight konfrontierte Namor in Atlantis, welches kurz zuvor von der Armee aus Wakanda besiegt wurde. Namor verriet Proxima, wo sich ein Infinity Stein befindet, welchen er als Teil der Illuminati hütete. Supergiant und Corvus Glaive gingen zu der Jean Grey Schule, realisierten jedoch schnell, dass die X-Men nicht im Besitz eines Infinity Steins sind. Thanos höchstpersönlich reiste nach Attilan und tötete in einem Kampf vermeintlich den Inhuman König Black Bolt.

Als die Avengers um Captain America aus dem Weltall nach dem Krieg gegen die Builder zurückkehrten, wurde die Black Order überwiegend besiegt. Ebony Maw verließ die Erde mit Thanos Sohn Thane.

● Aliases: Cull Obsidian
● Status:
Aktiv
● Operationsbasis: Mobil
● Anführer: Thanos
● Mitglieder [ehemalige & aktive]: Black Dwarf, Proxima Midnight, Corvus Glaive, Ebony Maw, Supergiant
● Verbündete: Outriders
● Ort der Gründung: Planet Erde

● Erster Auftritt: New Avengers Vol 3 #8 [2013]
● Schöpfer: Jonathan Hickman, Jerome Opeña, Jim Cheung
● Universum: Earth-616

© Marvel Comics

 

Auch interessant