Thanos

Anzeige

© miacabrera Deviantart

● Origin: Titanischer Mutant [geboren mit dem Deviant Syndrom]; Der gefürchtete Titan Thanos wurde als Sohn von Eternals mit dem Deviant Syndrom geboren und ist somit ein einzigartiges Wesen im bekannten Universum. Dies machte ihn nicht nur einzigartig sondern auch ungewöhnlich mächtig, sogar unter seinesgleichen, den Eternals. Thanos verehrt nicht den Tod nicht nur, sondern er liebt Sie auch. [Der Tod wird im Marvel als Frau dargestellt, Mistress bzw. Lady Death].Nur die wenigsten können sich mit Thanos Intelligenz, Stärke oder Willen messen. Er gehört zu den größten und bedrohlichsten Schurken im Marvel Universum und hatte bereits den Cosmic Cube und die berühmten Infinity Steine unter seiner Kontrolle.

● Richtiger Name: Thanos
● Pseudonyme: Mad Titan, Masterlord, Overmaster
● Zugehörigkeit: Cabal, Black Order, mehrere Armeen
● Staatsangehörigkeit: Titaner
● Geburtsort: Titan [Mond des Saturn]
● Bedeutende Verwandte: A’Lars [Vater], Eros [Starfox][Bruder], Sersi [Cousine], Nebula & Gamora [Stieftöchter], Thane [Sohn]
● Tätigkeit: Eroberer, Verehrer des Todes, Pirat, König von Titan
● Größe: 201 cm
● Gewicht: 447 kg

● Erster Auftritt: Iron Man #55 [1973]
● Schöpfer: Jim Starlin, Mike Friedrich
● Universum: Earth-616

© Avengers Alliance

● Fähigkeiten:


Thanos ist der stärkste und mächtigste bekannte Eternal. Er ist ein übermenschlicher Mutant und verdankt vor allem seine körperlichen Attribute der Mutation. Er besitzt die Fähigkeit die Kosmische Energie zu bündeln und nach Belieben zu verwenden. Er hat seine Fähigkeit über die Jahre mit bionischen Erweiterungen, mystischen Verbesserungen und der Tatsache, dass er von dem Tod selbst wiederbelebt wurde gesteigert.

– Übermenschliche Intelligenz: Thanos größte Waffe ist sein Verstand. Sein Intellekt ist eigens dazu bestimmt seine Fähigkeiten ständig zu verbessern und alles Leben zu vernichten. Er ist ein Genie in allen Formen und Varianten der Wissenschaft. Des weiteren ist er ein fantastischer Taktiker und sein
Verstand verhilft ihm auch im Kampf gegen vermeintlich stärkere Gegner die Oberhand zu behalten.

– Übermenschliche Stärke: Thanos besitzt auch ohne die Infinity Gems eine beachtliche Stärke. Er liegt in der Kategorie >100t und konnte sogar den Hulk oder auch den Silver Surfer mit einem Schlag durch die Luft wirbeln.

– Übermenschliche Schnelligkeit, Ausdauer, Reflexe & Agilität

– Unverwundbarkeit: Thanos ist seit der Wiederbelebung durch den Tod quasi unverwundbar. Er überstand drei volle Schreie durch König Black Bolt unverletzt.

– Unsterblichkeit– Kontrolle und Manipulation von Energie: Thanos ist in der Lage mächtige Energiestrahlen aus den Händen und Augen abzufeuern. Mit diesen Strahlen hat er es  sogar geschafft Helden wie Hulk oder Thor zu besiegen und schaffte es sogar Galactus Rüstung zu beschädigen und diesen umzuhauen.

– Manipulation von Materie: Thanos zeigte sogar die Fähigkeit Materie zu verändern. So verwandelte er einst einen Skrull in Stein.

– Magie: Thanos erlernte sogar etwas über die dunklen Künste der Magie. Er besitzt den ein oder anderen Zauberspruch.

● Trivia:

– Das Nova Corps kategorisierte Thanos als Nummer 1 Bedrohung, als sogenannten „Life Ender“ für das Universum ein.
– Obwohl Thanos ein Eternal ist sieht er dank dem Deviant Syndrom aus wie ein typischer Deviant.
– Einmal im Jahr trifft er sich mit seinem Bruder Eros und sie tauschen Geschenke aus.
– Thanos name entstammt der griechischen Personifizierung des Todes, Thanatos.

– Im Marvel Cinematic Universe wird Thanos vom Schauspieler Josh Brolin verkörpert.

 

Auch interessant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*