Skurge – Executioner

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Ase/Sturmriese; Skurge war der Sohn eines Sturmriesen und einer Skornheim Göttin. Er gehörte zu Asgards gefürchtetsten Kriegern und erhielt den Namen Executioner nach dem Krieg gegen die Sturmriesen. Er wurde von Amora der Enchantress verführt und kämpfte jahrelang an ihrer Seite. Er wurde zu ihrem Handlanger und traf oftmals als Feind auf Thor. Skurge und Amora kämpften sogar an der Seite Asgards, als Surtur und seine Feuerdämonen es angriffen. Als Hela lebende Seelen in ihrem Reich festhielt, entschieden Thor und Balder sich dazu, eine Armee nach Niflheim zu führen um sie zu befreien. Skurge realisierte, dass Amora ihn all die Jahre nur benutzte. Auf der Suche nach Wiedergutmachung kämpfte er an ihrer Seite und verlor sein Leben heldenhaft. Er durfte die heiligen Hallen Wallhallas betreten und verweilt seitdem dort.

● Richtiger Name: Skurge
● Pseudonyme: Executioner
● Zugehörigkeit: Einherjar, Enchantress, Loki
● Staatsangehörigkeit: Asgard
● Tätigkeit: Krieger
● Geburtsort: Jotunheim, Asgard
● Todesort: Hel
● Größe: 218 cm
● Gewicht: 499 kg

© Marvel Comics

● Erster Auftritt: Journey into Mystery #103 [1964]
● Letzter Auftritt [Tod]: Thor #362 [1985]
● Schöpfer: Stan Lee, Jack Kirby
● Universum: Earth-616

● Kräfte & Fähigkeiten:

Skurge besitzt die Physiologie eines Asgard/Sturmriesen Hybriden. Er ist jedoch stärker als ein gewöhnlicher Ase und fällt in die Kategorie > 65t. Auch besitzt er deutlich gesteigerte und übermenschliche Schnelligkeit, Reflexe, Ausdauer, Agilität und die Langlebigkeit der Asen. Des weiteren gehört er zu den gefürchtetsten Asen-Kriegern aller Zeiten.

● Ausrüstung:

Bloodaxe: Skurge war im Besitz der mystischen Bloodaxe. Die Axt war quasi infiziert mit dem Bösen des Executioners. Auf ihr lag ein Fluch, dass jeder der sie benutzt blutrünstig wird und das Verlangen hat, alles und jeden zu töten.

● Trivia:

In Thor – Tag der Entscheidung wird Skurge von Schauspieler Karl Urban verkörpert.

Auch interessant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*