Rogue

Anzeige

© Avengers Alliance

● Origin: Mutant;

Anna-Marie wurde in den Südstaaten der USA geboren. Sie verlor ihre Mutter bereits sehr früh und wurde von ihrem Vater Owen und ihrer strengen Tante großgezogen. Anna war dank ihrer Schönheit bei den Jungs im Ort sehr beliebt und traf sich eines abends mit dem jungen Cody Robbins. Als die beiden sich zum ersten mal küssten manifestierten sich Annas Mutantenkräfte. Dank dieser fiel der junge Cody lebenslang in ein Koma. Codys Vater und ein wütender Mob von Dorfbewohnern griffen Annas zuhause an. Obwohl ihr Vater Owen den Mob abzuwehren versuchte, flüchtete sie in die nahegelegenen Sümpfe. Bei der Flucht rannte sie in einen Fremden und verlor das Bewusstsein. Bei dem Fremden handelte es sich um den zeitreisenden Mutanten Cable, der den Mob abwehrte und Anna somit das Leben rettete. Bevor sie zu sich kam verschwand Cable. Anna flüchtete weiter in die Sümpfe, wo sie auf die mysteriöse Frau namens Raven Darkholme [Mystique] traf.

Mystique lebte zusammen mit ihrer Lebensgefährtin Irene Adler [Destiny] und die beiden nahmen Rogue als Pflegetochter auf. Nachdem Rogue den beiden offenbarte, dass sie eine Mutantin ist, offenbarten auch Raven und Irene ihr Mutantendasein. Mystique drängte Rogue dazu ihrer Bruderschaft der Mutanten beizutreten. Anna hingegen wollte lediglich ein normales Leben führen. Mit der Zeit entwickelte Rogue jedoch große Sympathien für das Vorhaben und trat der Bruderschaft bei. Nach einiger Zeit entwickelte Destiny präkognitive Visionen, die sie vor den Avengers warnten, allen voran von Carol Danvers alias Ms Marvel. Diese sollte „Rogue ihre Seele kosten“. Rogue lauschte dem Gespräch und beschloss, Ms. Marvel zu suchen und zur Strecke zu bringen.

Rogue griff Ms. Marvel an und während ihres Kampfes geschah etwas, was Rogues Leben für immer verändern sollte. Ihr Metabolismus verschmolz aufgrund von Rogues Mutantenfähigkeit Kräfte zu absorbieren mit dem von Carol Danvers [Die genauen Umstände sind bis heute unklar]. Somit behielt Rogue nicht nur Ms. Marvels Fähigkeit zu fliegen und ihre Superstärke, sondern auch Teile ihrer Erinnerung und ihres Verstands. Dies trieb Rogue fast in den Wahnsinn und sie wandte sich an Professor X und die X-Men. Fortan war Rogue ein ständiges und wichtiges Mitglied der X-Men und wechselte die Seiten. Sie gehört zu dem legendären 90er Jahre X-Men Blue Team und war allen voran bekannt für ihre sehr komplizierte Beziehung zu Gambit. Auch schaffte sie es eine Zeit lang ihre Fähigkeiten zu kontrollieren und konnte ihren Partner Gambit sogar küssen. Nach einem Kampf gegen den Superschurken Vargas verlor Rogue die ihr durch die Berührung mit Ms. Marvel verliehenen Fähigkeiten. Somit nutzte sie fortan ihre Fähigkeit sich Kräfte von anderen Superwesen mit Hilfe einer Berührung zu „leihen“.

© Marvel Comics

Während des Avengers vs. X-Men Events kämpfte Rogue auf der Seite der X-Men. Nach den AvX Ereignissen wurde Rogue ein Mitglied der Avengers Unity Division bestehend aus Mutanten und Helden. Während ihrer Abenteuer mit der Unity Division und ihrem Kampf gegen Kang, absorbierte Rogue die Fähigkeiten von Wonder Man. Auch hier entstand eine ähnliche Situation wie bereits vor Jahren bei ihrem Kampf gegen Ms. Marvel. Rogue absorbierte Wonder Mans Fähigkeiten und Kräfte permanent. Nach dem All-New All-Different Relaunches war Rogue weiterhin ein Mitglied der Uncanny Avengers

● Richtiger Name: Anna Marie [Unbekannter Nachname]
● Zugehörigkeit: Avengers Unity Division, X-Men, X-Treme X-Men, X.S.E., Brotherhood of Evil Mutants
● Bedeutende Verwandte: Owen [Vater], Mystique und Destiny [Ziehmütter]
● Staatsangehörigkeit: USA
● Geburtsort: Caldecott County, Mississippi, USA
● Tätigkeit: Heldin, Lehrerin, ehemals Mutantenterroristin
● Ungewöhnliche Merkmale: Graue Strähne im Haar
● Größe: 173 cm
● Gewicht: 61 kg

© Avengers Alliance

● Erster Auftritt: Avengers Annual #10 [1981]
● Schöpfer: Chris Claremont, Michael Golden
● Universum: Earth-616

● Kräfte & Fähigkeiten:

Rogue ist ein Mutant mit folgenden Fähigkeiten:

  • Energieabsorption: Rogue kann die Kräfte, Erinnerungen, Kenntnisse, Talente, Persönlichkeiten und körperlichen Fähigkeiten (ob übermenschlich oder nicht) eines anderen Menschen (oder Mitglieder außerirdischer Rassen) durch physischen Kontakt mit ihrer Hautoberfläche übernehmen und absorbieren. Sie kann auch psionische Fähigkeiten absorbieren. Indem sie die Erinnerungen einer anderen Person aufnimmt, übernimmt Rogue auch die mit ihnen verbundenen emotionalen Reaktionen. Für die Übertragung von Fähigkeiten muss die Haut von Rogue die Haut ihres Opfers berühren. Sie kann die Kräfte mehrerer übermenschlicher Personen gleichzeitig besitzen. Ihre körperliche Erscheinung ändert sich nicht, wenn sie Fähigkeiten und Erinnerungen eines normal aussehenden Menschen absorbiert. Die Berührten werden durch den Kontakt mit ihr bewusstlos, obwohl einige Wesen, einschließlich Juggernaut und Mojo, diesem Effekt widerstanden haben. Während die meiste Zeit ihres Lebens ihre Fähigkeiten nicht kontrollieren konnte, hat Rogue kürzlich die volle Kontrolle darüber erlangt. Diese Übertragung ist normalerweise temporär und dauert für eine gewisse Zeit an, abhängig von dem Zeitraum, wie lange der Kontakt zwischen ihr und ihrem „Opfer“ anhielt. Zum Beispiel absorbierte sie die Kräfte von Ms. Marvel und dem Mutanten Sunfire aus unbekannten Gründen dauerhaft. Rogues Fähigkeiten sind potenziell tödlich. Bei zu langem Kontakt verbleiben ihre Opfer in einem komatösen Zustand. Mächtige Wesen und Roboter können ihrer Berührung widerstehen und versuchen, ihr ihren eigenen Willen aufzuzwingen oder eine Rückkopplungsschleife zu verursachen. Die Macht von Rogue ist mit der Zeit gewachsen. Anfangs war sie nicht in der Lage die Kräfte von Wonder Man zu absorbieren, da er sich um eine lebende Ionenenergie handelte. Nachdem Rogue die von Ms. Marvel absorbierten Fähigkeiten verlor übernahm sie danach eine Zeit lang vollständig die Fähigkeiten des Mutanten Sunfire. Vor einiger Zeit absorbierte sie die Fähigkeiten von dem Avenger Wonder Man. Dazu gehören folgende Fähigkeiten. Siehe hier!

    © Marvel Comics

● Ehemalige Fähigkeiten:

  • Sunfire: Zuletzt hatte Rogue die Kräfte von Sunfire dauerhaft absorbiert, verlor sie aber nach den Ereignissen von Messiah Complex. Die Kräfte von Sunfire gaben ihr die Fähigkeit Materie zu ionisieren und in einen Plasmazustand umzuwandeln, wodurch atmosphärische Gase als nuklear geladenes Sonnenfeuer ersetzt werden, das sie als pyrotechnische Strahlen oder als thermische Aufwinde für den Flug verwenden kann. Ein persönliches psionisches Feld schützt sie vor ihren eigenen Strahlungsemissionen und einem gewissen Grad an körperlicher Einwirkung. Sie ist auch in der Lage ihre Umgebung als Wärmesignaturen zu betrachten und ihre Kräfte zu erhöhen, indem sie Sonnenlicht oder elektromagnetische Energien absorbiert.  
  • Ms. Marvel: Sie hatte früher Ms. Marvels Kräfte dauerhaft absorbiert, die ihr Flug, übermenschliche Stärke, Ausdauer, Reflexe und Wiederstandsfähigkeit.

● Trivia:

  • Im X-Men Film Universum von 20th Century Fox wurde Rogue von der Schauspielerin Anna Paquin verkörpert.

Auch interessant

Anzeige

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*