Pyro

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Mutant; Pyro war ein junger Mutant aus Sydney mit der Fähigkeit Feuer zu kontrollieren. Er wurde von Mystique ausfindig gemacht und wurde ein Mitglied ihrer Brotherhood of Evil Mutants. Gemeinsam mit Toad und Blob sollte er den Mutanten feindlich gesinnten Politiker Senator Kelly ermorden. Jahre später wurde Pyro mit dem Legacy Virus infiziert, welcher von Cables Klon Stryfe entwickelt wurde um die Mutanten auszulöschen. Ironischerweise rettete Pyro Senator Kellys Leben bevor er am Legacy Virus verstarb. Jahre später wurde Pyro während des Necrosha Events von Selene Gallio erneut zum Leben erweckt. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

● Richtiger Name: St. John Allerdyce
● Zugehörigkeit: Ehemals Brotherhood of Evil Mutants, Freedom Force
● Staatsangehörigkeit: Australien
● Geburtsort: Sydney, Australien
● Tätigkeit: Krimineller, Terrorist, Journalist
● Größe: 178 cm
● Gewicht: 68 kg

● Erster Auftritt: X-Men #141 [1981]
● Schöpfer: Chris Claremont, John Byrne
● Universum: Earth-616

● Kräfte & Fähigkeiten:

Pyro besitzt die Mutantenfähigkeit Feuer zu manipulieren und zu kontrollieren. So kann er beispielsweise aus der kleinsten Flamme einen Feuersturm erzeugen und sogar Tiere aus den Flammen formen. Diese „Tiere“ kann er kontrollieren und sie quasi als Waffe gegen Gegner einsetzen. Er ist jedoch nicht in der Lage Feuer selbst zu erzeugen. Pyro kann nicht von den Flammen die er psychisch kontrolliert verletzt werden. Er kann hingegen von Flammen verletzt werden, die er nicht kontrolliert. Deshalb trägt er einen Anzug, der ihn vor Verbrennungen schützt.

● Ausrüstung & Waffen:

Pyro trägt einen Anzug, der ihn vor Verbrennungen schützt. Auch trägt er einen Flammenwerfer auf dem Rücken, den er als Quelle nutzt um Flammen manipulieren zu können.

● Trivia:

In den X-Men Filmen von 20th Century Fox wurde Pyro von Schauspieler Aaron Stanford gespielt.

© Marvel Comics & 20th Century Fox

Auch interessant