Moon Knight

Anzeige

©Marvel Comics

● Origin: Mensch, Ehemaliger Wirt des ägyptischen Mond-Gottes Khonshu; Der Söldner Marc Spector nahm einen Auftrag für den rücksichtslosen Raoul Bushman an und begab sich nach Ägypten. Nachdem Bushman vor seinen Augen einige Einheimische förmlich abschlachtete um die Gruft eines ägyptischen Pharaos zu finden stellte sich Marc ihm in den Weg und es kam zum Kampf. Bushman gewann und ließ Spector zum Sterben zurück. Bevor er zusammenbrach erreichte er die Gruft und die Crew der Archäologin Marlene Alraune lag ihn neben die Statue des Mond-Gottes Khonshu. Ihm erschien der Geist des Mond-Gottes und versprach ihm sein Leben zu retten, jedoch soll er sein neuer Avatar werden. Spector willigte ein und wurde der Moon Knight. Marc kehrte in die USA zurück und nahm die Statue mit. Er legte sich zwei Persönlichkeiten an, den Millionär Steven Grant und den Taxi-Fahrer Jake Lockley. Sein alter Freund Frenchie und seine Lebensretterin und spätere Freundin Marlen Alraune halfen ihm bei der Verbrechensbekämpfung. Der Moon Knight wurde zu einem der bekanntesten Superhelden und kämpfte zusammen mit Spider-Man und dem Punisher gegen allerlei Schurken. Er war zeitweise Mitglied der West Coast Avengers und kämpfte sogar im Infinity War Seite an Seite mit den größten Superhelden aus dem Marvel Universum.

Im weiteren Verlauf seiner Karriere erlebte er mehrere psychische Zusammenbrüche und entwickelte mehrere Persönlichkeiten. Auch verlor er seine Superkräfte und war nur noch ein gewöhnlicher Mensch. Während des „Dark Reign“ Events täuschte er seinen Tod vor und verließ New York. Nachdem die Superhelden jedoch Norman Osborn nach der Belagerung von Asgard besiegt hatten bot Commander Rogers Moon Knight eine Stelle bei seinen Secret Avengers an, dessen Mitglied er auch wurde.

©Marvel Comics

Er verließ New York erneut und lies sich in Los Angeles nieder. Dort kämpfte er gegen den Kingpin von LA, Count Nefaria. Hier entwickelte Moon Knight auch mehrere neue Persönlichkeiten. Seine Psyche gab ihm vor stets Seite an Seite mit Spider-Man, Wolverine und Captain America zu kämpfen. Dies waren allerdings nur Vorstellungen und Ergebnisse seiner Persönlichkeitsstörung. Während es Avengers vs. X-Men Events kämpfte er erneut an der Seite der Avengers. Vor kurzem kehrte er erneut nach New York zurück.

● Richtiger Name: Marc Spector
● Zugehörigkeit: West Coast Avengers, Marvel Knights , Defenders, Heroes For Hire, Secret Avengers, U.S. Marines, CIA, Marvel Knights
● Staatsangehörigkeit: U.S.A.
● Geburtsort: Chicago, Illinois
● Bedeutende Verwandte: Randall Spector [Shadowknight][Bruder]
● Tätigkeit: Held, Vigilante, Geschäftsmann, Söldner, CIA Agent, US-Soldat,
● Größe: 188 cm
● Gewicht: 102 kg

● Erster Auftritt: Werewolf by Night #32 [1975]
● Schöpfer: Doug Moench, Don Perlin
● Universum: Earth-616

● Fähigkeiten:

– Während seiner Zeit als Avatar Khonshus besaß Marc mehrere Superkräfte. Er hatte übermenschliche Stärke, Agilität, Geschwindigkeit und Regeneration. Erkonnte perfekt im Dunkeln sehen, sich unsichtbar in den Schatten bewegen undmagische Wesen erkennen, die ein normaler Mensch nicht sehen konnte. Seine Kräfte stiegen, sobald er dem Mondlicht ausgesetzt war.

– Er ist ein herausragender Pilot, Waffenspezialist und einer der besten Kampfkünstler im Marvel Universum.

● Ausrüstung:

– Sein Anzug bestand früher aus Adamantium. Dies änderte er jedoch und nun besteht er aus Carbonadium. Seiner Aussage nach sei Carbonadium fast so beständig wie Adamantium, jedoch ist es viel elastischer und leichter zu tragen.

– Er benutzt Halbmondsicheln als Wurfgeschosse und einen modifizierten Schlagstock, der gleichzeitig als Nunchaku und Enterhaken benutzt werden.

– Sein Assistent Buck Lime entwarf ein Energie-Schild ähnlich dem von Captain America. Außerdem entwarf er Armschienen, die eine ähnliche Funktion wie Spider-Mans Web Shooters hatten und Klauen aus Metall, ähnlich denen von Wolverine.

● Trivia:

– Moon Knight gilt als Marvels Pendant zu DCs Batman
– Taskmaster sagte einst über den Moon Knight, dass er anscheinend aufgrund seiner starken psychischen Störungen nie großen Aufwand betreibt um tödlichen Angriffen auszuweichen.

© Marvel Comics / MBD World

Auch interessant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*