Hit-Monkey

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Japanischer Makaken Affe; Hit-Monkey lebte in der gebirgigen Wildnis Japans als Teil einer Gruppe von Makaken Affen. Mitglieder dieser Gruppe nahmen einen flüchtigen und verletzten Attentäter auf und pflegten ihn mit Kräuterheilmitteln und heißen Quellen gesund. Hit-Monkey stimmte dem nicht zu und wusste, dass irgendwann jemand nach dem Attentäter suchen würde. Als der namenlose Mörder gesund wurde, begann er zu trainieren um seine Fähigkeiten zu verfeinern.

Hit-Monkey studierte das Training des Killers und ahmte ihn nach. Trotzdem war ihm seine Anwesenheit in der Gruppe ein Dorn im Auge und er wandte sich gegen seine Gruppe, die ihn ins Exil schickte. Er traf im Wald auf eine Gruppe von Soldaten, die nach dem Attentäter suchten. Er kehrte zu seinem Clan zurück um sie zu warnen, schaffte es aber nicht rechtzeitig. Der Attentäter und Hit-Monkeys Clan wurden getötet und er sinnte nach Rache. Er schnappte sich die Waffen des Attentäters und tötete die Soldaten.

Hit-Monkey machte sich nun mit einer Tasche voller Waffen auf dem Weg seinen Clan zu rächen. Er machte sich auf die Suche nach General Kato. Dieser hatte den Befehl erteilt hat, den namenlosen Attentäter zu töten. Hit-Monkey begann jeden Mann zu töten, der mit Kato in Verbindung stand. Der Geist des verstorbenen Attentäters führt Hit-Monkey in die Stadt. Hideki Hiyshi, ein Politiker, der ebenfalls an der Verschwörung beteiligt war, war sein erstes Ziel. Später tötete Hit-Monkey Kato in seinem Garten während der Hochzeit seiner Tochter.

Hit-Monkey traf vor einiger Zeit auf Spider-Man und Deadpool. Später wurde er ein Mitglied von S.H.I.E.L.D.S. Howling Commandos und seit kurzem ist er bei Deadpools Mercs for Money.

● Richtiger Name: Unbekannt
● Zugehörigkeit: Mercs for Money, Howling Commandos (SHIELD), S.T.A.K.E.
● Staatsangehörigkeit:
● Geburtsort: Honshu, Japan
● Tätigkeit: Auftragskiller, Söldner
● Ungewöhnliche Merkmale: Japanischer Makaken
● Größe: 74 cm
● Gewicht: 14 kg

● Erster Auftritt: Hit-Monkey #1 [2010]
● Schöpfer: Daniel Way, Dalibor Talajic
● Universum: Earth-616

● Kräfte & Fähigkeiten:

  • Japanischer Makake: Hit-Money hat keine übermenschlichen Kräfte. Er besitzt jedoch die natürlichen Fähigkeiten der Japanischen Makaken. Seine Fähigkeiten und sein Intellekt könnten allerdings auf eine Mutation hindeuten.
  • Spekulative Existenz: Aufgrund seiner Fähigkeiten als Auftragsmörder nur wenige Zeugen zu hinterlassen und der Tatsache, dass er ein Affe ist, klingt seine Existenz zu lächerlich um wahr zu sein. Dies wirkt sich vorteilhaft für Hit-Monkey aus, da nur wenige bereit sind zu glauben, dass ein Affe eine ernste Bedrohung ist.
  • Intelligenz: Hit-Monkey hat einen menschlichen oder nahezu menschlichen Intellekt. Er interagiert mit der Welt im Großen und Ganzen eher wie ein Mensch als ein Affe.
  • Kampffähigkeiten: Als Affe hat Hit-Monkey natürlich eine höhere Agilität und Flexibilität. Er ist ein Waffenexperte und fähiger Kampfkünstler.

Auch interessant

Anzeige

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*