Havok

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Mutant; 

Alexander Summers ist der jüngere Sohn von Christopher und Katherine Summers und der jüngere Bruder von Scott [Cyclops]. Christopher war Testpilot der US-Luftwaffe und machte mit seiner Familie einen Rundflug, als das Flugzeug von einem Raumschiff des Shi’ar Empire angegriffen wurde. Da es nur einen Fallschirm gab, schnallte Katherine diesen ihren beiden Söhnen um, stoß sie aus dem Flugzeug und rettete ihnen so das Leben.

Die beiden Summers Brüder wurden getrennt zur Adoption freigegeben, da jeder davon ausging, dass ihre Eltern bei dem Flugzeugabsturz ums Leben kamen. Obwohl sich Alex´ Mutantenfähigkeiten im Teenager Alter manifestierten, wurden sie von Mr. Sinister blockiert, der Alex seit seiner Adoption beobachtete. Alex verlor zunächst nicht nur seine Mutantenfähigkeiten, sondern auch seine Erinnerung an vieles, was in seiner Vergangenheit geschah.

Jahre später wurden Alex´ Mutantenfähigkeit der Absorption und Transformation von kosmischer Strahlung und Energie wieder aktiviert, nachdem sein Archäologieprofessor Ahmet Abdol [The Living Pharaoh/The Living Monolith] ihn entführte, der seine eigenen Kräfte durch Havoks Fähigkeiten steigern konnte. Als Alex´ Kräfte sich erneut manifestierten wurde dies von Professor X wahrgenommen und die X-Men besiegten Abdol. Somit waren die beiden Summers Brüder wiedervereint. Einige Zeit später wurde Alex sogar selbst ein Mitglied der X-Men, hatte aber weiterhin Probleme seine Kräfte zu kontrollieren. Er verliebte sich in die Mutantin Polaris und beide verließen die X-Men.

© Marvel Comics

Im Laufe seiner langen und dramatischen Heldenkarriere war Havok später noch Mitglied der Mutantengruppierung X-Factor. Er wechselte sogar einst die Seiten und gründete die Mutanten Terrororganisation namens Brotherhood. Doch auch hiervon konnte sich Havok erholen und wurde erneut ein Guter.

Einige Jahre später tauchte der verschollen geglaubte jüngste Summers Sohn Gabriel auf. Dieser war seinen beiden Brüdern Alex und Scott gänzlich unbekannt und war wie auch seine Brüder ein Mutant. Vulcan griff das Shi´ar Imperium an und tötete seinen eigenen Vater Corsair. Dieser war jahrelang Anführer der Space-Piraten Starjammers. Nach dessen Tod wurde Havok der Anführer der Starjammers und war ein wichtiger Bestandteil der War of Kings und Realm of Kings Events und kämpfte gegen seinen Bruder Gabriel.

Nach seiner Rückkehr aus dem Weltraum wurde Havok gemeinsam mit Polaris erneut Mitglied der X-Force. Nach den Ereignissen des Avengers vs. X-Men Events wurde Havok Anführer der Uncanny Aveners, einem Team bestehend aus Mutanten und Avengers. Sie kämpften gegen den Red Skull und den zeitreisenden Schurken Kang.


● Richtiger Name: Alexander „Alex“ Summers
● Pseudonyme: Magistrate Summers, Goblin Prince
● Zugehörigkeit: X-Men, Avengers Unity Division, Starjammes, X-Factor, Brotherhood uvm.
● Bedeutende Verwandte: Christopher Summers [Corsair][Vater], Katherine Summers [Mutter], Scott Summers [Cyclops] & Gabriel Summers [Vulcan][Brüder], Nathan Summers [Cable][Neffe], Viele weitere Summers & Grey Familienmitglieder aus alternativen Dimensionen
● Staatsangehörigkeit: USA
● Geburtsort: Honolulu, Hawaii
● Tätigkeit: Held, Schüler, Detektiv, Space Pirat
● Besondere Merkmale: Linke Gesichtshälfte vernarbt
● Größe: 183 cm
● Gewicht: 79 kg

● Erster Auftritt: X-Men #54 [1969]
● Schöpfer: Arnold Drake, Don Heck
● Universum: Earth-616


© Avengers Alliance

● Kräfte & Fähigkeiten:

Alex ist eine Alpha-Level Mutant, der folgende Fähigkeiten besitzt:

  • Energieumwandlung: Havok absorbiert kosmische Energie aus der Umgebung in die Zellen seines Körpers und verarbeitet sie zu Plasma. Dies führt zur Kontrolle über eine extrem mächtige Art von zerstörerischer Kraft. Manchmal ist er nicht in der Lage diese Fähigkeit zu kontrollieren, was ihn zu einer Gefahr für seine Mitmenschen macht, es sei denn, er trägt einen speziellen Anzug. Havoks Körper absorbiert ständig kosmische Strahlung. Wenn jede der Energiespeicherzellenzellen seines Körpers seine Kapazität erreicht, wird überschüssige kosmische Energie absorbiert. Er kann kosmische Energien aus seiner Umgebung (wie Sternenlicht, Röntgenstrahlen und Gammastrahlung) absorbieren und in seinen Körperzellen speichern, um die Energie zu metabolisieren, um Plasmawellenentladungen zu erzeugen, die Objekte überhitzen und zersetzen können. Seine Fähigkeit Energie zu absorbieren ist derart mächtig, dass er einen Sturz in einen Stern überleben könnte. Er nutzte seine Kraft um seinen Bruder Vulcan zu besiegen. Er war auch in der Lage, Magneto mit vulkanischer Energie zu überwältigen und den Hulk zu besiegen. Sauron gab zu, dass er möglicherweise stärker ist als sein Bruder Cyclops.
  • Energieabsorption: Havok kann nicht nur kosmische Energie aus seiner Umgebung absorbieren, sondern auch verschiedene andere Energien aus anderen Quellen durch Willenskraft absorbieren, speichern und neu verarbeiten kann.
  • Plasmastrahlen: Havok besitzt die Fähigkeit, Plasma in Form einer Explosion oder Entladung zu verschießen oder auszustrahlen. Diese Wellen werden von seinem Körper in alle Richtungen geschossen, es sei denn er lenkt sie bewusst beispielsweise durch seine Arme. Diese Strahlen zeugen von extrem zerstörerischer Kraft, die Objekte zerspringen, explodieren oder sich auflösen lassen.
  • Flugfähigkeit und Immunität gegen allerlei Arten von Strahlung.
  • Havok ist ein Experte in dem Feld der Geophysik und wurde von Wolverine zu einem sehr guten Kampfkünstler ausgebildet.

Schwächen:

  • Havok hat manchmal Probleme seine Kräfte zu kontrollieren.

Trivia:

  • Jeder Summers Bruder hat eine eigene farbliche Energiesignatur. Scott rot, Alex blau und Gabriel gelb.
  • In den X-Men Filmen von 20th Century Fox wurde Havok von Schauspieler Lucas Till gespielt.

Auch interessant

Anzeige