Gladiator [Kallark]

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Strontianer verstärkt durch das Gladiator Programm; Kallark [Codename Gladiator] ist der ehemalige Anführer der legendären Imperial Guard des Shi’ar Imperium. Nach dem Shi’ar-Kree Krieg und dem Tod von Lilandra und Vulcan wurde er zum neuen Majestor des Shi’ar Imperiums. Kallark gehört zu den physisch stärksten Wesen im Marvel Universum.

● Richtiger Name: Kallark
● Zugehörigkeit: Galactic Council, Annihilators, Imperial Guard
● Staatsangehörigkeit: Shi’ar Imperium
● Bedeutende Verwandte: Kubark [Kid Gladiator][Sohn]
● Geburtsort: Strontia
● Tätigkeit: Majestor des Shi’ar Imperium; ehemals Anführer der Imperial Guard
● Ungewöhnliche Merkmale: Lila haut, spitze Ohren und Mohawk Frisur
● Größe: 198 cm
● Gewicht: 270 kg

● Erster Auftritt: X-Men #107 [1977]
● Schöpfer: Chris Claremont, Dave Cockrum
● Universum: Earth-616

© Marvel Comics

● Fähigkeiten:

– Übermenschliche Stärke ohne bekanntes Limit [100+]:
Seine Stärke steigt mit seiner Überzeugung. Er hat Colossus mit Leichtigkeit besiegt, das Ding mit zwei Schlägen K.O. geschlagen und sogar einen der gefährlichsten Mutanten aller Zeiten, den Omega-Mutanten Vulcan ein Auge ausgerissen und ihn K.O. geschlagen. Kallarks Sohn sagte einst, dass er gesehen hat, wie sein Vater ein schwarzes Loch zerissen hat.
– Übermenschliche Schnelligkeit: > 1200 km/h
– Übermenschliche Reflexe und Agilität
– Übermenschliche Ausdauer und Widerstandsfähigkeit:
Er ist immun gegen allerlei Krankheiten, Infektionen und sogar Strahlung. Er überlebte sogar eine Supernova.
– Flugfähigkeit, Regenerativer Heilfaktor & Langlebigkeit
– Hitzeblick & Super-Atem

● Schwäche:

Er ist anfällig gegen Magie

● Trivia:

– Gladiator wurde Superman nachempfunden. Sein Vorname „Kallark“ ist eine Kombination aus Supermans beiden Vornamen „Kal“ und „Clark“.
– Er hat einen Sohn namens Kid Gladiator, der von Kallark zur Erde geschickt wurde, um an Wolverines Schule zu lernen.

Auch interessant