Daredevil

Anzeige

© Marvel Comics

● Origin: Mensch [mutiert durch einen Unfall mit chemischem Abfall]; Der junge Matt Murdock wurde von seinem Vater „Battling Jack“ Murdock, einem eher weniger erfolgreichen Boxer, alleine großgezogen. Laut seinem Vater starb Matts Mutter Maggie sehr früh. Dies war jedoch gelogen, denn seine Mutter litt unter starken Depressionen, wurde eine Nonne und verließ die Familie. Jack war zwar ein ziemlich strenger Vater, wollte allerdings, dass sein Sohn Matt irgendwann ein erfolgreicher und gebildeter Anwalt oder Arzt wird. Dadurch, dass er nicht mit den anderen Kindern draußen spielen durfte wurde er von seinen Mitschülern gehänselt und er bekam ironischerweise den Spitznamen „Daredevil“, was so viel bedeutet wie „Draufgänger“ oder „Teufelskerl“.

Als Matt eines Tages einen blinden Mann über die Straße laufen sieht, auf den ein LKW zurast springt Matt dazwischen und rettet dem Mann das leben. Der LKW hatte jedoch giftige Chemikalien geladen, die während des Ausweichmanövers verschüttet wurden und in Matts Gesicht landeten. Er wurde zwar blind, entwickelte jedoch einen übermenschlichen Radarsinn. Einige Monate später wurde er von dem ebenfalls blinden Ninja Stick aufgesucht, der ihn trainierte und ihm bemerkenswerte Fähigkeiten beibrachte. Als kurz darauf sein Vater Battling Jack aufgrund eines nicht eingehaltenen Deals mit dem Gangster genannt Fixer von diesem erschossen wird, beschließt Matt die Mörder seines Vaters zu jagen. Der Fixer wird von Matt gestellt, bekommt jedoch einen Herzinfarkt und stirbt. Geschockt von dieser Erfahrung sucht Matt seinen Lehrer Stick, der jedoch nicht mehr aufzufinden ist.

Matt fing an Jura zu studieren und gründete nach seinem Abschluss gemeinsam mit seinem besten Freund und Studienkollegen „Foggy“ Nelson und der Sekretärin Karen Page die Anwaltskanzlei Nelson and Murdock. Matt führte jedoch überwiegend nachts ein Doppelleben und wurde zu dem Verbrechensbekämpfer und Beschützer von Hell´s Kitchen namens Daredevil. Seine Zeit als Superheld verbrachte er überwiegend in New York und traf oftmals auf Schurken wie Mister Fear, den Kingpin, Owl und viele mehr. Auch kreuzten sich seine Wege mit vielen bekannten Superhelden, allen voran Spider-Man und später auch dem Vigilanten Punisher, Luke Cage, Iron Fist oder auch Black Widow, mit der er sogar eine Liebesbeziehung führte.

© Marvel Comics

Daredevils Heldendasein und Leben ist gespickt mit schrecklichen und tragischen Momenten. So wurde seine Identität bekannt, der Kingpin ruinierte sein Leben, seine große Liebe Karen Page verriet ihn und wurde drogenabhängig und seine wohl größte Liebe Elektra, die er zuvor schon im College kennen lernte und die mittlerweile von der Hand zu einer Ninja Assassine trainiert wurde, wurde von seinem Erzfeind Bullseye ermordet. Auch schaffte es der Schurke Mister Fear seine Frau Milla in den Wahnsinn zu treiben. Kurze Zeit später wurde Daredevil sogar der Posten als Anführer der Ninja Organisation Hand angeboten. Murdock nahm den Posten an und hoffte die Hand reformieren zu können, um mit ihr Gutes zu tun. Die Hand korrumpierte Daredevil allerdings und er tötete nicht nur Bullseye, sondern errichtete er ein Reich namens Shadowland in Hell´s Kitchen und musste von mehreren Superhelden wie Luke Cage, Iron Fist, dem Punisher, Wolverine, Moon Knight und vielen mehr bekämpft werden. Nachdem sein Shadowland Imperium fiel und Daredevil sich von der Hand befreien konnte reiste er nach San Francisco und lebte dort eine Zeit lang. Seit dem All-New All-Different Relaunch befindet sich Daredevil allerdings erneut in Hell´s Kitchen und bekämpft dort das Böse.

● Richtiger Name: Matthew Michael „Matt“ Murdock
● Aliases: Jack Battlin, the Man Without Fear, DD, Red Man, Hornhead, Scarlet Avenger uvm.
● Pseudonyme: Daredevil: The Man Without Fear
● Zugehörigkeit: Defenders, Nelson and Murdock, New Avengers, SHIELD, Marvel Knights, Hand
● Staatsangehörigkeit: U.S.A.
● Geburtsort: Hell’s Kitchen, New York City, New York
● Bedeutende Verwandte: Jonathan „Battling Jack“ Murdock [Vater], Maggie Murdock [Mutter], Milla Donovan [Ex-Frau]
● Tätigkeit: Held, Vigilante, Anwalt, Anführer der Hand
● Größe: 180 cm
● Gewicht: 84 kg

● Erster Auftritt: Daredevil #1 [1964]
● Schöpfer: Stan Lee, Bill Everett
● Universum: Earth-616

© Avengers Alliance

● Persönlichkeit: Daredevil ist ein moralisch gerechter Held mit einem starken Sinn für Gesetz und Gerechtigkeit. Das hat ihn auch dazu veranlasst Anwalt zu werden. Daredevil lehnt tödliche Gewalt ab und zieht es vor, seine Feinde zu besiegen anstatt sie zu töten. Allerdings hat Daredevil eine dunkle Seite und wird nicht zögern seine Feinde unter bestimmten Umständen schwer zu verletzen, oftmals wenn er unter Stress oder Druck steht. Matt leidet unter einer schweren klinischen Depression, die ihn dazu gebracht hat, selbstzerstörerische Tendenzen zu entwickeln.

● Kräfte:

  • Übermenschliche Sinne: Daredevils primäre Kraft sind seine übermenschlichen Sinne und sein Radarsinn. Da er zu Beginn nicht wusste, wie er diesen kontrollieren kann half ihm sein Meister Stick dabei ihn zu beherrschen. Einen Beweis für diese Fähigkeit lieferte der Kampf zwischen Daredevil und Psylocke während dem Avengers vs. X-Men Event, als Psylocke versuchte Matts Gedanken zu lesen und ihre Sinne fast explodierten, da sie die ganzen Informationen nicht erfassen konnte, die Daredevil kontrollieren muss.
  • Übermenschliches Gefühl: Daredevils zentrales Nervensystem und seine Haut sind sehr sensibel. So kann er alleine durch das Berühren einer Zeitung mit seinen Fingerspitzen lesen. Er kann sogar mit Hilfe seiner Haut merken, ob jemand in seiner Nähe steht. So kann er auch sein zentrales Nervensystem kontrollieren und seinen Körper, seine Stärke und Reflexe bis zum Maximum eines normalen Menschen pushen.
  • Übermenschliche Stärke: Durch die Kontrolle seines Nervensystems und sein jahrelanges Training kann Daredevil beispielsweise einen gewöhnlichen Mann problemlos durch die Luft schleudern oder ihm mit einem Schlag oder Tritt Knochenbrüche zufügen.
  • Übermenschliche Schnelligkeit, Reflexe, Widerstandsfähigkeit und Agilität: Daredevil hat gezeigt, dass er agiler ist als Spider-Man und sogar Wurfgeschossen von Bullseye ausweichen und diese sogar fangen kann.
  • Übermenschlicher Geruchssinn & Gehör: Daredevils Geruchssinn ist derart übermenschlich, dass er jede ihm bekannte Person alleine am Geruchssinn erkennen kann. Auch eineiige Zwillinge kann er problemlos auf mehrere Meter Distanz durch ihren Geruch erkennen. Sein Gehörsinn erlaubt es ihm, akustische Druckänderung von bereits einem Dezibel zu erkennen. Er hört den Herzschlag einer Person, die mehrere Meter von ihm entfernt ist oder auch Leute, die hinter einer schallisolierten Wand flüstern. Kombiniert Matt all seine Sinne erhält er eine Art 3d Modell seiner Umgebung.
  • Spurensuche & erweitertes Bewusstsein: Mit Hilfe seiner Fähigkeiten kann Matt Spuren und Personen sehr schnell aufspüren. Er kann sogar ein Ereignis mit Hilfe seines Geruchssinns innerhalb eines Raumes nachbilden. Auch kann Matt mit Hilfe seiner Fähigkeiten feststellen, ob er sich in der Realität befindet oder Angriff einer Illusion geworden ist.
  • Lügenerkennung und Sonar: Durch seine Fähigkeiten kann Matt durch den Herzschlag oder die Körpertemperatur einer Person erkennen, ob diese lügt. Auch kann er Echos aussenden, mit denen er seine Umgebung wahrnimmt. Dies ist verlgeichbar mit dem Sonar einer Fledermaus.
  • Übermenschliche Balance: Seine körperliche Balance ist vergleichbar mit der von Spider-Man.
© Marvel Comics

● Fähigkeiten:

  • Professioneller Rechtsanwalt: Matt ist ein sehr fähiger Rechtsanwalt, der im Laufe seiner Karriere hohes Ansehen erlangt hat. Des weiteren ist er ein Experte in Verhörmethoden, überdurchschnittlich intelligent und besitzt einen sehr starken Willen.
  • Kampfkünstler, Waffenexperte und Akrobat: Matt zählt zu den besten Akrobaten des Marvel Universum. Er steht wohl auf einer Stufe mit Black Panther, Captain America, Iron Fist, Shang-Chi, Elektra und Psylocke. Auch ist er ein Waffenexperte und besonders fähig im Gebrauch von Schlagstöcken, Nunchakus und anderen Nahkampfwaffen. Er gehört zu den besten Kampfkünstlern im Marvel Universum und besitzt einen sehr eigenen Kampfstil, gepaart aus dem Boxen, Straßenkampf und weiteren Kampfkünsten wie Ninjutsu, jujutsu, Krav Maga, Aikido, Ringen, Capoeira und vielen mehr. Sein Kampfstil wird als sehr harmonisch und ausbalanciert beschrieben.

● Schwächen:

Blindheit: Matt ist blind. Trotz seiner übermenschlichen Fähigkeiten kann dies für ihn jedoch zu einem Problem werden, allen voran wenn seine geschärften Sinne durch äußere Umstände überreizt werden. Vor allem unter Wasser und bei starkem Regen kann Daredevil so gut wie nicht manövrieren.

● Ausrüstung:

  • Daredevils Anzug: Über die Jahre nutzte Daredevil verschiedenste Anzüge. Sein aktueller Anzug ist Schuss- und Feuerfest. Auch sind in den Hörnern am Helm Antennen eingearbeitet, mit denen er den Polizeifunk abhören kann.
  • Billy Club: Daredevils berühmteste Waffe sind seine Billy Clubs. Er nutzt sie im Kampf als Schlagstöcke, jedoch ist auch ein Enterhaken, Antennen, Aufnahmerekorder und sogar ein Mikrofon eingearbeitet.

● Trivia:

  • Matt Murdock hasst es Anzüge zu tragen.
  • Im Daredevil Film aus dem Jahr 2003 wurde er von Schauspieler Ben Affleck gespielt. In der aktuellen Netflix Serie Marvel´s Daredevil wird er von Charlie Cox gespielt.
  • Matt leidet unter Depressionen.

Auch interessant